Spielend mehr schaffen?

"hard fun" für eigene Lösungen und Wege!

FACILITATION WORKSHOPS

mit der LEGO® SERIOUS PLAY® Methode

EINE METHODE - VIELE ANLÄSSE

Es gibt Aufgaben und Themen die hoch wichtig sind – und für die Beteiligten genauso komplex, mit einem unsicheren Ausgang oder einem (vermeintlichen) Wissensdefizit verbunden. Und manchmal sagt auch einfach das Bauchgefühl "hmmm".  Aus diesem Grund stehen sie dann immer und immer wieder auf der Agenda....

Ob Strategie oder Operatives, Teamthemen oder Klärung der Führungskultur, Innovation oder Vermarktung. Die Methode bleibt gleich, die Themen sind viele. 

Ein Workshop mit der Lego® Serious Play® Methode kann spielend die Lösung bringen!

TEAMS MACHEN TEAMS

Ein echtes, funktionierendes Teams bildet sich selbst! Mit einem Lege® Serious Play® Workshop kann die Wir-Identität geschaffen und gestärkt werden. Genauso wie ein gemeinsames Verständnis von Zusammenarbeit, Rollenverteilungen oder dem Umgang des Teams mit heruasfordernden Situationen.

FRAGEN DER ORGANISATION
Klärung von Strukturen und Strategien, Grundsatzentscheidungen, Umgang mit Themen und Menschen. Von abteilungsübergreifender Zusammenarbeit bis Arbeitszeitmodellen oder der Employer Brand. Bis hin zum Umgang mit Inklusion und Generationen. 
MARKENFÜHRUNG
Ihre Marken-Fragen bearbeiten. Greifbar, erlebbar, nachvollziehbar. Von Brand Identity, Brand Strategy, Consumer Experience bis hin zu Storytelling, Marktbearbeitung und Sales Pitches.
PLANEN UND HANDELN
Wenn klassische Planung zu starr und "Learned Strategy" zu wenig Plan ist. Dann kombiniert die REAL TIME STRATEGY das Wissen des "gemacht" mit zukunfts- und lösungsorientiertem Denken, Probieren und Planen.
FÜR EINZELNE DIE GEMEINSAM TUN
Oft betrifft es einen alleine - und gemeinsam gehts besser. Laufbahnplanungen, Klärung der eigenen Rolle, Potenziale oder Verständnis von Work-Life. Im Team und spielerisch werden diese Fragen schneller und leichter gelöst.
ENTRE- UND INTRAPRENEURSHIP
Hard Fun für Start-Ups, Gründer*innen und Unternehmer*innen. Auf eigenen Beinen oder im Unternehmen. Von Fragen zur Visons- und Strategiefindung, der Unternehmens-DNA, dem passenden Business-Model oder der Positionierung und Zielgruppe. Neues braucht neue Zugänge. 

EFFEKTIVERE LÖSUNGEN FÜR KOMPLEXE THEMEN.

UND DAS IN KÜRZERER ZEIT! Die langwierigen Meetings zu den immer gleichen Themen kennt jeder. Zu viele Meinungen oder ausufernde „Sprecher“. Gebremste Dynamik und Passivität in Workshops.
Am Ende bleiben perfekt formatierte Präsentationen und Mengen an Flip Charts. Aber keine neuen Ideen? Und keine Entscheidung die alle mittragen?

Moderation mit Lego® Serious Play® kann diesen Teufelskreis unterbrechen.

SICHERER RAHMEN

Im Fokus stehen die Steine - nicht die Person. Gesprochen wird über das Modell - nicht über subjektive Meinungen oder Sichtweisen.

100% BETEILIGUNG

Alle bauen, alle erklären, alle erzählen "ihre Story". Jeder wird gehört. Zu jeder Zeit. Das garantiert der Prozess der Lego® Serious Play® Methode.

ECHTES COMMITMENT

Jeder findet sich und Teile seines eigenen Modelles im gemeinsamen Modell wieder. Echtes Commitment entsteht. Die Wahrscheinlichkeit der Umsetzung steigt.

INS TUN KOMMEN

Tu es bald und tu es oft. Das ist das Motto des Prozesses. Nicht im Denken, Analysieren und Planen verharren - sondern machen!  

DIE 95% RESTWISSEN

Alle Sinneskanäle sind dabei - auditiv, visuell, kinästhetisch. Damit ist die Metode für jeden geeignet. Durch die Kombination mit der Arbeit mit Händen wird das gesamte Wissen verwendet - statt der Top 5% in klassischen Meetings. 

HARD FUN - GREAT OUTPUT

Spaß macht hartes, intensives Arbeiten leichter. Das Tun mit den Händen verbindet Kopf und Bauch. "Neu gedacht" wird möglich. 

DER BLICK NACH VORNE

Es geht nicht um Diagnose und Problemanalyse. Es geht um Kreieren, Gestalten und Ausprobieren. Um Lösungen und Ideen. Um das Erfassen von Zusammenhängen und die Einbeziehung von Ursache-Wirkung. Und um das Ableiten der Maßnahmen für die Zukunft.

REAL TIME SOLUTION
Das beste aus Planen - Tun - Lernen
 

"Wir wissen doch schon so viel. Und haben so viel gelernt. Nutzen wir es doch!" Das ermöglicht ein Workshop mit der Lego® Serious Play® Methode.

DAS ERGEBNIS?
Konzepte, Strategien und Lösungen die anders sind. Neuartige Ideen oder Innovationen. Ein gemeinsames Verständnis von "Bauchthemen" oder "abstrakten Konzepten" wie Visionen und Kultur. Schwierige Themen mit Konfliktpotential werden bearbeitbar. Oder Lösungen, die von allen mitgetragen werden. 

In Echt-Zeit. Durch Ausprobieren und Korrigieren von Maßnahmen in einem sicheren Rahmen. Und in einem - ihrem - realitätsnahen Ökosystem. Mit allem und jedem die dazugehören.

1. ERKUNDEN

2. ERZÄHLEN

3. ERSCHAFFEN

Lego® Serious Play® Facilitation Workshop

FORMATE | ABLAUF | INVESTMENT

formate

Unabhängig von Branche und Gruppe. Typisch sind Workshops für 

  • funktionale Teams
  • Projekt-/x-funktionale Teams
  • Führungsteams / Geschäftspartner
  • Gründerteams / Start-Up Management
  • voneinander unabhängige Einzelpersonen mit ähnlicher Fragestellung (z.B. Work-Life-Themen, Inklusion, Vision, Selbständigkeit, Wiedereinstieg,...)

ABLAUF

Der Ablauf richtet sich ganz nach Ihrem Thema. Der Workshop findet entweder als Teil eines Beratungs- bzw. Coaching-prozesses statt - oder als unabhängiger Workshop zu bestimmten Frage-stellungen.

In der Regel starten wir mit einem Vorgespräch und der Klärung von Fragestellung, Ziel und Setting. Eine Nachbetreuung mit Ihnen / dem Team kann je nach Bedarf zusätzlich vereinbart werden.

IHR WORKSHOP

WO?
Vor Ort, in einem Co-Working-Space (1040 Wien) oder nach Vereinbarung.

INVESTMENT?
Halbtagesworkshop: EUR 2.000,- Ganztagesworkshop: EUR 3.400,-
Non-Corporates, Gründer*innen und Kleinunternehmen sowie 30-minütige Demos auf Anfrage
Preise exkl. UST, inkl. Vorbersprechung & Dokumentation. Exkl. Nachbetreuung.

ZUSÄTZLICHE INFOS

MEHR ZU LEGO® SERIOUS PLAY®

... und seiner Geschichte finden Sie hier und bei Rasmussen Consulting von Robert Rasmussen, einem der beiden "Original Masterminds" der Lego® Serious Play® Methode - und mein sehr geschätzter Trainer: