Die Sommerferien als Lehrmeister?

So, das war's dann also. 9 Wochen Sommerferien und die ersten 1,5 Wochen zurück im "normalen" Alltag mit Schule, Kindergarten und Arbeiten.... Es war mein erster Sommer in welchem ich richtig bewusst versucht habe meine Arbeit (wenn auch in bewusst reduzierterem Ausmaß) mit 9 Wochen Ferienzeit und „dem ganzen Rest“ zu kombinieren.

Mein persönliches Fazit fällt durchwegs positiv aus! ...

DEINE berufliche post-corona zeit, szenarien, möglichkeiten und DU

Langsam fängt das Leben an, sich nach "Corona" wieder "bekannter" anzufühlen... Aber gleichzeitig ist (noch) sehr viel Unbekanntes - und wahrscheinlich wird es auch nicht mehR.
Deshalb finde ich: jetzt ist der richtige Zeitpunkt zum Reflektieren und Nachdenken - und um über deine berufliche bzw. unternehmerische Zukunft nachzudenken.
Und zwar so, dass du deinen Raum an Möglichkeiten vergrößern und aktiv-gestalterisch sein kannst.  

DER TAG AN DEM DU ERKENNST... #MÖGLICHKEITENGIBTESIMMER Genau an dem Morgen des ersten "Post-Lockdown-Schultags" kreuzt ein Artikel meinen Weg, der mich wieder an mein Motto der letzten 2 Monate erinnert: #Möglichkeitengibtesimmer

Lies hier weiter

  • warum auch deine Möglichkeiten zum Startpunkt  "Szenariengestaltung" gehören
  • was meine 4 Empfehlungen sind um dich in den richtigen Modus zu bringen.